Herzlich willkommen!

Seit Februar 2022 finden kulturelle Veranstaltungen im 1733 Restaurant & Weinbar an der Goliathgasse 29 in St.Gallen statt. Für den jährlichen Beitrag von Fr. 30.- kann die Mitgliedschaft erworben werden, siehe „Der Verein„. Wir freuen uns, dass wir monatlich ein anspruchsvolles und interessantes Programm präsentieren können – je eine Lesung und ein Konzert.


Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

Singin‘ Breeze Quartett

Swing, Jazz, Bossa Nova

Konzert
Mittwoch, 14. September, 20 Uhr

Kalpana Rao - voc
Beat Baumli - guit 
Laura Cesar - b
Robert Mark - dr

Türöffnung 16 Uhr

Die aus Indien stammende Sängerin Kalpao Rao interpretiert mit ihrem Quartett, das auch unter dem Namen Kalpana Rao & Band auftritt, auf stilvoll beeindruckende Art ein Repertoire aus Jazz, in dem auch vereinzelte eigene Kompositionen zu hören sind. Ihr Stil ist geprägt durch ihre indischen Wurzeln welche, subtil hörbar, dem Gesang einen eigenständig charmanten und melodiösen Charakter verleihen.	

Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

Projekt Säntis

Lesung
Dienstag, 4. Oktober, 20 Uhr

Urs Welter - Lesung

Türöffnung 16 Uhr

Urs Welter liest aus seinem unveröffentlichten Roman „Projekt Säntis“.
„Und die Hose, diesen Stoff sieht man heute höchstens noch bei einem Bauern. Und dies nicht etwa an einem Sonntag, nein die tragen so etwas beim Arbeiten. Man sagt dem, sie tragen es aus. Den Sonntagsanzug austragen. Heute relaxen die modernen Bauern am Sonntag wie die anderen Menschen. In Jeans. Nichts ist mehr wie früher“.

Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

Drive On

Jazz mit Bodenhaftung

Kompositionen von Urs C. Eigenmann, Erich Tiefenthaler, François Mosimann †
und  Keith Jarrett
Konzert
Mittwoch, 26. Oktober, 20 Uhr

Erich Tiefenthaler - fl, s
Urs C. Eigenmann - p 
Jojo Kunz - b
Andy Leumann - dr

Türöffnung 16 Uhr

Im Frühjahr 2020 bildete sich das Quartett und feierte Premiere in der Militärkantine St.Gallen.
Der Ausnahmemusiker Erich Tiefenthaler (Flöte, Saxofon) war als Musiker am Theater am Hechtplatz in Zürich und am Deutschen Theater München engagiert und ist Mitglied des des „BodanArtOrchestra“. Weiter spielt er auch mit seinem Quartett (Peter Madsen, Klavier, Dietmar Kirchner, Bass und Patrick Manzecchi, Schlagzeug). 
Urs C. Eigenmann muss hier nicht besonders erwähnt werden. Er zählt zum Urgestein der hiesigen Musikszene. Er spielt in den Bands "Passona" und "off&out, die er vor 54 Jahren ins Leben gerufen hat. Verschiedene Projekte realisierte er im Rahmen seiner eigenen internationalen Festivalreihe „jazzin“ in Flawil und St. Gallen. Besonders hervorzuhebend sind drei Grossprojekte, für die er bei Goethes „Dr. Faust“ anlässlich der Open Opera St. Gallen (1993) die musikalische Leitung inne hatte. Die Idee und die Gesamtleitung hatte er bei „Alli zämä“ – eine zweijährige Arbeit für eine Doppel-CD inklusiv eines Werkbuches, dies mit 170 Teilnehmenden (1996-1998) – und „Unzeit Gemäss“, dessen Uraufführung im Herbst 2017 im Pfalzkeller St. Gallen  stattgefunden hat. 
Jojo Kunz, studierte an der Musikhochschule Winterthur/Zürich Klavier bei Hans-Jürg Strub (1998-2003) & anschliessend Kontrabass bei Dieter Lange an der Musikhochschule Luzern.
Beides schloss sie mit Lehrdiplom ab.
Von 2004 bis 2005 unterbrach sie ihr Hochschulstudium & lebte in Kuba & in Buenos Aires (Argentinien), um sich dort musikalisch weiterzubilden & um zu fotografieren.
Jojo Kunz spielt(e) in zahlreichen Formationen & mit diversen MusikerInnen, u.a. mit Marianne Racine, Bettina Boller, Herbert Kramis, Omri Ziegele, Jaap Achterberg & wirkt immer wieder in Orchestern als Zuzügerin mit.
Sie unterrichtet an der Musikschule Prova (www.prova.ch) in Winterthur Klavier (auf Anfrage auch Kontrabass (in Zürich) für Erwachsene), fotografiert & lebt in Zürich & über den Winter in Havanna (Kuba). 
Andy Leumann, ein langjähriger Freund und Schlagzeuger Eigenmanns,  startet 1978, nach seinem Studium an der Swiss Jazzschool in Bern bei Billie Brooks, seine Laufbahn als professioneller Drummer beim österreichischen Rundfunk ORF. 1980 trifft er zum ersten Mal auf den Pianisten Urs C. Eigenmann in dessen Band off&out und Umamaca. Mit dem Bassisten und Sänger Pino Buoro spielt er fast zur selben Zeit in den Formationen Infra Steff und Soul Set. Heute spielt er in verschiedensten Bands.

Das Klavier wird vom pianohaus.ch gestellt

Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

„Die Affenpfote“

von W. W. Jacobs





Lesung 
Dienstag, 8. November, 20 Uhr

Cornelia Buder - Lesung
Margot Burchert - Lesung
Urs C. Eigenmann - Klavier 

Türöffnung 16 Uhr

Text folgt

Das Klavier wird vom pianohaus.ch gestellt

Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

Rumpel & Racine

sie bluesen zum schmusen, rocken & schocken, mögen’s finnisch-tangoïd, sentimental & solid, machen rambazamba mit ’ner heissen samba…, bestimmt mit drive, sicher nicht steif & am besten live!

Konzert
Mittwoch, 23. November, 20 Uhr

Marianne Racine - voc
Jojo Kunz - b

Türöffnung 16 Uhr

Text folgt

Marianne Racine

Jojo Kunz, studierte an der Musikhochschule Winterthur/Zürich Klavier bei Hans-Jürg Strub (1998-2003) & anschliessend Kontrabass bei Dieter Lange an der Musikhochschule Luzern.
Beides schloss sie mit Lehrdiplom ab.
Von 2004 bis 2005 unterbrach sie ihr Hochschulstudium & lebte in Kuba & in Buenos Aires (Argentinien), um sich dort musikalisch weiterzubilden & um zu fotografieren.
Jojo Kunz spielt(e) in zahlreichen Formationen & mit diversen MusikerInnen, u.a. mit Marianne Racine, Bettina Boller, Herbert Kramis, Omri Ziegele, Jaap Achterberg & wirkt immer wieder in Orchestern als Zuzügerin mit.
Sie unterrichtet an der Musikschule Prova (www.prova.ch) in Winterthur Klavier (auf Anfrage auch Kontrabass (in Zürich) für Erwachsene), fotografiert & lebt in Zürich & über den Winter in Havanna (Kuba). 
Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

Die besondere Advents-Lesung

mit Pfiff und Tschäss

Lesung
Dienstag, 29. November, 20 Uhr

Cornelia Buder - Lesung
Margot Burchert - Lesung
Keeshea - sax
Urs C. Eigenmann - keys
Marc Ray Oxendine - b

Türöffnung 16 Uhr

Text folgt


Vor dem Konzert kann ein feines Essen, vegetarisch oder mit Fleisch genossen werden.

Eintritt Fr. 20.- /Mitglieder Fr. 15.-
Reservation: info@1733.ch, bitte angeben, ob mit oder ohne Essen. 
www.1733.ch / www.wartsab.org    
Goliathgasse 29, 9000 St.Gallen

Nandighosha

Indische Kompositionen in Verbindung mit westlicher Musik und Jazz

Konzert
Mittwoch, 7. Dezember, 20 Uhr

Bijayashree Samal - voc
Ekkehard Sassenhausen - sax
Bruno Steffen - p 
Rätus Flisch - b
Robert Mark - dr

Türöffnung 16 Uhr

Text folgt



Programm 2. Halbjahr 2022 – PDF



Mitglied werden?

Wir sind aktuell 65 Mitglieder


Zum Hotel verlinkt

Unsere Auftretenden übernachten bei Bedarf im Hotel Elite – Mitglied unseres Kulturvereins – an der Metzgergasse 9/11, 9000 St. Gallen
Reservieren: booking@hotel-elite.ch
Email: info@hotel-elite.ch
Telefon: +41 71 227 99 33


Aktuelle Unterstützung